38IRGENDWAS / Mini-Serie

Ich bin derzeit dabei mit einem super tollen Team eine kleine Mini-Serie zu produzieren, die wir Mitte April 2021 drehen werden.   Worum geht’s?   Wir sind ein Kollektiv aus 6 Künstler*innen, 2 davon schwanger. Mitten im trist traurigen Corona-Alltag entsteht neues Leben.  Da dachten wir: Das ist wahnsinnig spannend und eine knackige Mini-Serie wert. In „38IRGENDWAS„ dreht sich…

ÜBERNAHME // Baal am Berliner Ensemble

Ich übernehme die Rolle der Emilie Mech sowie den Klavierspieler und den Gendarm 2 in der wunderbaren Inszenierung von Ersan Mondtag am Berliner Ensemble. Tolle Kollegen und eine geniale Bühne…KOMMT VORBEI!! Weitere Vorstellungen : 29. Februar / 01. März / 09. + 10. April 2020 uvm. → https://www.berliner-ensemble.de/inszenierung/baal Regie & Bühne Ersan Mondtag | Mitarbeit Bühne Marcel Teske…

Festivalmanagement // 16.achtung berlin – new berlin film award

Gemeinsam mit Maria Miller, habe ich das Festivalmanagement des diesjährigen achtung berlin – new berlin film award übernommen. Ein Festival das für eine große Vielseitigkeit, seinen guten Blick auf Newcomer und vor allem seine familiäre Atmosphäre steht. Eine tolle Erfahrung das ganze mal von der anderen Seite kennenzulernen. Wie so viele andere Veranstaltungen, unsere geliebten Theater,…

FUTURE FOR THEATER!? – SCHATZ, WIR MÜSSEN ÜBER UTOPIEN REDEN

Im Rahmen der 4. Bundesweiten Ensemble-Versammlung vom 18. bis zum 20. Oktober an der Volksbühne Berlin, haben Dario Neumann und ich einen kleinen Workshop/Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit in der Kunst“ vorbereitet: Kunst muss frei sein und sich verschwenden dürfen. Und das bitte auch noch über 2050 hinaus. Ein bisschen shaming wegen dem Kantinenschnitzel, oder dem…

PREMIERE // SIGN HERE mit machina eX am Schauspiel Essen

Noch mitten am Proben und testen, aber ich kann jetzt schon versprechen, das wird was Feines… SIGN HERE ist meine erste Produktion mit dem wunderbaren Kollektiv machina eX    PREMIERE // 28.September 2019  //  19:00 Uhr // Schauspiel Essen (in der Maxstraße 54) Weitere Vorstellungen : 29.September 2019  + 04. / 05. / 06. / 10. / 11.…

Wiederaufnahme // CRY BABY am DT Berlin

Die neue Spielzeit ist da und startet für mich mit der Wiederaufnahme von CRY BABY von René Pollesch. Ich freue mich schon sehr mich wieder in den Pyjama zu schmeißen… WIEDERAUFNAHME // 02.September 2018  //  20:00 Uhr // Deutsches Theater Weitere Vorstellungen :  02. | 29.Oktober 2019  und viele viele Termine mehr…. Text und Regie René Pollesch…

Assistenz bei Jan Plewka Singt Ton Steine Scherben & Rio Reiser [2]

Diesen Sommer arbeitete ich in der Regie von Tom Stromberg am neuen „Jan Plewka Singt Ton Steine Scherben & Rio Reiser [2]“ mit. Inszenierung: Tom Stromberg / Kostümbild & Masken: Sibylle Wallum / Kostümbild-Assistenz: Annika Krüger Gesang: Jan Plewka Keyboard, Akkordeon, Flöte, Saxophon, Glockenspiel, Vibraphon: Lieven Brunckhorst Gitarre: Marco Schmedtje Bass: Dirk Ritz Schlagzeug, Bratsche: Martin…

Neue Produktion // DIE HAUPTSACHE mit den Deutschen Gehörlosentheater

Meine letzte Produktion war  eine sehr einzigartige besondere Arbeit… DIE HAUPTSACHE (https://www.gehoerlosentheater.de/diehauptsache) Mit „Die Hauptsache“ begibt sich das Deutsche Gehörlosentheater in bisher unbekannte Gefilde. Erstmals stehen nicht nur gehörlose Darsteller*innen auf der Bühne, sondern auch hörende Akteur*innen. Während die Gehörlosen in Deutscher Gebärdensprache auf der Bühne kommunizieren, nutzen die Hörenden die Deutsche Lautsprache. Die Kluft zwischen den…

PREMIERE // FUCKFISCH am Staatstheater Karlsruhe

Die erste Premiere im neuen Jahr die Uraufführung des Romans FUCKFISCH von Juliette Favre in der Regie von Swaantje Lena Kleff. PREMIERE // 26.Januar 2019  //  17:00 Uhr // Staatstheater Karlsruhe Weitere Vorstellungen : 06. | 07. | 21. | 22.Februar 2019 Willkommen im Gefühlschaos einer 14-Jährigen: Nichts ist mehr berechenbar, weder das Leben wie man es kennt, noch…